Hotel Kaiserstrand in Bansin

In der ersten Strandreihe auf Usedom

Die familiengeführte Hotelgruppe Seetel besitzt und betreibt 16 Hotels, Residenzen und Villen, davon fünfzehn auf Usedom - vorwiegend in den drei Kaiserbädern. Die jetzige Kapazität beträgt über 750 Einheiten auf Usedom und wird durch das Grandhotel Kaiserstrand 2015 noch erweitert. Die Unternehmerfamilie Seelige-Steinhoff blickt zurück auf eine erfolgreiche Vergangenheit. Die unterschiedlichen Hotels offerieren Gästen ein vielfältiges Angebot und  bieten Wellness-, Aktiv- und Familienurlaub gleichermaßen.

Das neue Grandhotel Kaiserstrand Bansin verfügt über eine Wellnessoase, die durch ein großzügiges Schwimmbad komplettiert wird. Das  8 x 15 m große Innenschwimmbecken wird von mit hochwertigen und langlebigen Edelstahleinbauteilen sowie unserer  effizienten  und zuverlässigen Wasseraufbereitungsanlagen der Serie „KÜHNE public“ ausgestattet.  Die Gegenstromanlage ermöglicht Badegästen auch sportliches Schwimmen.

Unser Leistungsumfang im Überblick:

•Schwimmbeckeneinbauteile aus Edelstahl
•Schwimmbadtechnik
•Elektroanschlussarbeiten

Projektpartner:

Bauherr: KSK Kur-und Strandhotel Usedom GmbH & Co. Investitions-KG
Architektur: AUKETT + HEESE GmbH, Budapester Straße 43, 10787 Berlin
Generalunternehmer: Cofely Deutschland GmbH, Niederlassung Berlin, Pascalstr. 10 F, 10587 Berlin
Haustechnikplanung: Happold Ingenierbüro GmbH, Pfalzburger Straße 43-44, 10717 Berlin

www.seetel.de