Waterkant Suites Börgerende

Exklusive Residenzen am Strand

Das Hotelprojekt Upstalsboom Waterkant Suites in direkter Strandlage in Börgerende umfasst insgesamt 75 Suiten, mit 2 bis 3 Zimmern und Wohnflächen zwischen 47 und 114 m². Die neue Hotelanlage entsteht auf dem Gelände des ehemaligen FDGB Ferienheims „Waterkant“.

Initiatoren des Projekts sind die beiden Spezialisten für Ferienimmobilien an der Ostsee, die W&N Immobilien Vertriebsgesellschaft mbH und der Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG. Der Entwurf für das Suiten-Hotel stammt aus der Feder der Planungsgruppe Wöhlk GmbH: ein hochwertiger Neubau mit hellen Fassaden, bodentiefen Fenstern, großen Balkonen und Terrassen, der die historische Bautradition der Ostseebäder mit einer modernen Architektursprache verbindet.

Im Erdgeschoss entsteht auf ca. 600 m² ein komfortabler Schwimmbad-und Wellnessbereich, der seinen Gästen Entspannung und Abwechlung bietet.

Unser Leistungsumfang im Überblick:

•Schwimmbeckeneinbauteile aus Edelstahl
•hochwertige Wasseraufbereitungsanlage
•Fliesen-und Abdichtungsarbeiten für das WU-Betonschwimmbecken
•Elektroanschlussarbeiten
•bauphysikalisch sicherer Innenausbau mit Innendämmung und Dampfsperre

Projektpartner:

Waterkant Suites GmbH, An der Eßseite 183, 48599 Gronau
Vastbau GmbH, An der Eßseite 183, 48599 Gronau    www.vastbau.com
Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG., Friedrich-Ebert-Str. 69-71, 26725 Emden. www.upstalsboom.de
W&N Immobilienvertriebsges. mbH, Bergstraße 13, 10115 Berlin  www.w-n-v.de
TSSB architekten ingenieure, Klosterstraße 62, 10179 Berlin www.tssb.de

www.upstalsboom-waterkant-suites.de