Silberquarz trifft auf Lapacho-Holz

 

Der private Pool besteht aus wasserundurchlässigem Beton und ist mit Naturstein ausgekleidet. Das mit den Maßen 6 m x 9 m geplante Becken ist vollständig wärmegedämmt und kann auch im Winter beheizt genutzt werden.

Als Auskleidungsmaterial wurde geschliffenes und geflammtes Silberquarz gewählt. Zwei Seiten umschließend folgt daran eine Holzterrasse aus Lapacho. Das Becken hat eine abgerundete Ecke, an den davon ausgehenden Seiten ist der Beckenrand als Kaskade angelegt. Der Blick aus dem Pool in den angrenzenden Garten ist frei gegeben, da Wasseroberfläche und Beckenrand auf einer Ebene liegen. Die Einstiegstreppe liegt in der Mitte der Längsseite und geht halbrund an allen Seiten mit fünf Stufen ab.

Auf der angrenzenden Hälfte ist eine Sitzbank mit Luftsprudel eingebaut. Weitere Wasserattraktionen sind eine Gegenstrom- und eine Massageanlage. Unterwasserscheinwerfer ermöglichen auch abends und nachts eine Nutzung. Der Pool ist mit einer Unterflurrollladenabdeckung ausgestattet, der vor Schmutz schützt und im Winter die Nutzung des Pools ermöglicht.